Streetfood in Singapur

Streetfood in Singapur

Wir lieben Streetfood! Besonders Asien ist ein Paradies für wunderbar frische und lokale Küche zum kleinen Geld. Diese drei Streetfood-Angebote müsst ihr in Singapur erleben.

Satay in Singapur

BBQ in der Mega-Metropole

Das Singapore Satay ist längst kein Geheimtipp mehr. Aber ein absolutes Must Do! Zwischen den Hochhäusern, unweit vom markanten Marina Bay Sands, ziehen Grillaromen durch die Straßen. Auf Holzkohle werden aufgespießtes Fleisch und Schalentiere gegrillt. Währenddessen sorgt der Koch mit ständigem Bepinseln des Fleischs für ein köstliches Aroma des BBQ. Getoppt wird das nur noch durch die Erdnuss-soße. Ein wenig Biss verleihen rohe Zwiebeln. Dieses einmalige (Geschmacks)-erlebnis findet ihr jeden Abend unter freiem Himmel auf dem Telok Ayer Markt (Lau Pa Sat) in Singapur (18 Raffles Quay, Singapur 048582).


Onkel Chan

Ausgezeichnete Streetfood-Sterneküche

Zugegeben nennt sich unser “Onkel” eher Hawker Chan und betreibt in Singapur den ersten Straßenstand mit Michelin-Stern. Während Onkel Chan vor ein paar Jahren in einen richtigen Laden umzog, folgten seine Rezepte und Zubereitung auf dem Fuß. Der Laden ist meist recht voll, doch ein Platz zwischen den Einheimischen lässt sich meist schnell ergattern. Chan bietet hier saftiges Hähnchen mit Reis in Soyasauce zu kleinem Preis an. Sterne Küche nicht nur für Einsteiger. Chan Hon Meng findet ihr in der 78 Smith St, Singapur 058972.


Durian Eiscreme

Ein ganz besondere Erlebnis

Vor unserer Reise nach Singapur haben wir viel über die Frucht Durian gelesen. Sie kommt meist ziemlich schlecht weg und wird mit ekelhaften Gerüchen verbunden. Wir finden: zu Unrecht! Uns hat diese Frucht durch ihre Exotik und Einzigartigkeit gut gefallen. Im Gardens by the Bay lässt sich sogar Eiscreme aus Durian probieren. Den Geschmack würden wir irgendwo zwischen Zwiebeln und überreifem Obst einordnen. Vorurteile finden wir grundsätzlich doof. Deshalb: Probiert selbst! Wie gefällt euch Durian? Lasst es uns wissen und schreibt uns an hallo@drei-dinge.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.